Hund & Du Gemeinsam eins
Hund & DuGemeinsam eins

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Alle Hunde sind haftpflichtversichert. Die Versicherung schließt den Besuch einer Hundeschule mit ein.
  2. Alle Hunde sind gültig geimpft. Ein Impfschutz sollte insbesondere für Tollwut, Staupe, ansteckende Leberentzündung (H.c.c.), Zwingerhusten, Parvovirose und Leptospirose (kurz große Impfung: SHPPiLT) bestehen. Sie können ebenfalls gerne einen Titernachweis vorlegen, falls Sie Ihren Hund nicht jährlich impfen lassen möchten.
  3. Hundeplatz-Knigge:
  • Bitte betreten Sie den Hundeplatz nur mit einem angeleinten Hund. Geeignet  sind stabile kurze 1-2m-Leinen.
  • Bitte gewähren Sie auf dem Hundeplatz Ihrem Hund keinen Kontakt an der Leine zu anderen Hunden. 85% der Beißvorfälle passieren an der Leine! Leinenkontakt trainieren wir in den Kursen.
  • Bitte beseitigen Sie die „Geschäfte“ Ihres Hundes. Aus Rücksicht auf andere Kunden oder Nachbarn der Hundeschule, bitte nicht nur auf dem Gelände der Hundeschule, sondern auch außerhalb. Ein Mülleimer befindet sich auf dem Hundeplatz.
  • Bitte bringen Sie kleine & weiche Leckerchen als Belohnung für Ihren Hund mit. Füttern Sie bitte nur Ihren Hund! Manche Hunde haben eine Futtermittelallergie und vertragen keine „Fremd“-Leckerlis, aus diesem Grund bitte ich Sie, die jeweiligen Besitzer der anderen Hunde zu fragen, bevor Sie Leckerlis zu verteilen. Um Beißvorfälle aus Futterneid zu unterbinden, werden während Freiläufen keine Leckerlis verteilt.
  • Bitte achten Sie auf den Individualabstand zu anderen Hunden.
  • Bitte verzichten Sie während des Trainings auf den Genuss einer Zigarette oder alkoholischer Getränke. Entsorgen Sie Ihre Zigarettenstummel ordnungsgemäß. Für Hunde ist die Aufnahme von Tabak giftig!
  • Bitte verlassen Sie den Hundeplatz nur mit angeleintem Hund.
  1. In regelmäßigen Abständen mache ich Fotos/Videos von meinen Kursen, um diese auf meiner Homepage zu veröffentlichen. Sollten Sie mit der Veröffentlichung von sich oder Ihres Hundes nicht einverstanden sein, so informieren Sie mich bitte. Sollte versehentlich doch ein Foto veröffentlicht werden, so bitte ich um Entschuldigung. Das Bild wird dann natürlich umgehend gelöscht.
  2. Alle Termine in der Hundeschule sind rechtzeitig abzusagen. (Trifft nicht bei offenen Gruppen zu.) Gegebenenfalls kann ich keine Rückerstattung gewährleisten.
  3. Auch ich verpflichte mich, rechtzeitig Änderungen mitzuteilen oder eine Stunde abzusagen. Dies kann auf Grund von Krankheit, zu schlechtem Wetter oder kurzfristiger Kundenabsagen unter anderem auch mal sehr kurzfristig sein. Um Sie schnell zu erreichen, schicke ich Ihnen gern auch eine SMS/WhatsApp.
  4. Die Bezahlung ist immer in voller Höhe zu Beginn oder direkt im Anschluss zu tätigen! Die Preise und Preisstaffelungen entnehmen Sie bitte meiner Homepage.
  5. Ich akzeptiere, dass meine Daten gespeichert werden.
  6. Haftungsausschluss: Ich kann Sie nur in Ihrem Training anleiten und Ihnen entsprechende Hilfestellungen geben. Der Lernerfolg beim Hund, kann nicht garantiert werden, vor allem nicht, wenn nicht stetig und konsequent mit dem Hund weiter trainiert wird. In meinem Training werden Sie angeleitet, wie Sie privat trainieren können. Manche Trainings, insbesondere bei „Problemverhalten“ können sehr zeitintensiv sein und Veränderungen stellen sich erst nach Wochen oder Monaten des intensiven Trainings ein (z.B. bei Angstverhalten oder Aggressionsverhalten).
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maria Haack ----- Mobil: 0173-8557519

Aktuelles

Neuer Themenvortrag!

 

Am 03.06.18 wird es einen Kurs zum Thema "Parasiten" geben- weitere Infos sind unter:

Workshops/Themenvorträge

zu finden.

Sommerfest zum dreijährigen Bestehen

 

Es ist endlich soweit! Am 27.08.17 um 14 Uhr ist unser Sommerfest. Auch dieses Jahr erwarten euch hundische Spiele und ein gemütliches Beisammensein. Ihr werdet in Gruppen eingeteilt und anschließend in den verschiedensten Disziplinen gegeneinander antreten, Es ist also euer Kampfgeist gefragt, denn die Gewinnergruppe kann am Ende einen kleinen Preis gewinnen.

Ich freue mich auf euch!

Anmeldeformular

 

Im August 2014 ist ein neues Gesetz in Kraft getreten, das besagt, dass alle Hundeschulen und -trainer vom Veterinäramt genehmigt werden müssen.

 

Am 4. August 2014 erhielt ich die Erlaubnis nach § 11 des Tierschutzgesetzes.

 

Verpflichtend ist nun das Sammeln wichtiger Daten für das Veterinäramt. Demzufolge gibt es ein Anmelde-formular, welches im Downloadbereich verfügbar ist und bei Neuanmeldung ausgefüllt werden muss.

WetterOnline
Das Wetter für
Franzburg